Mit den Geldern aus unserer Adventskalender-Activity unterstützen wir das Projekt „Grafschafter Sportlichter“ des Kreissportbundes mit einer Spende von 14.000 Euro.

Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts:
Lena Henning (WWU), Erik Unger (Lions-Club Grafschaft Bentheim), Carina Hopp (KSB Grafschaft Bentheim), Dr. Dennis Dreiskämper (WWU), Tanja Hennig (KSB Grafschaft Bentheim)

Im Rahmen des Projekts „Grafschafter Sportlichter“, werden Sportförder- und Talent-AGs an insgesamt zehn Grundschulen in der gesamten Grafschaft bis Mitte des Jahres eingerichtet. Grundlage bildet die, im vergangenen Jahr durchgeführte Studie „Drago’s Dschungelabenteuer“, in deren Folge 210 motorisch stärkere und schwächere Kinder für eine spezielle Förderung ausgewählt wurden. Das Projekt, mit einem Umfang von insgesamt 180.000 Euro, wird zu fast 8 % durch unseren Club finanziert.

„Auch uns liegt das gesunde Aufwachsen von Kindern in der Grafschaft sehr am Herzen. Das ist ein tolles Projekt, das wir sehr gerne unterstützen“, betont Präsident Erik Unger.

Weitere Informationen sind auf der Webseite des KreisSportBund Grafschaft Bentheim e.V. zu finden.